Anzeige
Anzeige

Kurze Nacht für Warens Feuerwehrleute

27. Februar 2018

Einsatz Nummer 22 für Warens Feuerwehrleute in diesem Jahr: Um 3.15 Uhr wurden sie von ihrem Pieper geweckt, weil in der Mecklenburger Straße eine Person im Fahrstuhl fest steckte. Ein Techniker war aufgrund des Wetters nicht so schnell verfügbar, die Kameraden konnten den Eingesperrten aber fix befreien.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*