Anzeige
Anzeige

Lesung mit Gregor Gysi am 9. Juli in Waren ausverkauft

2. Juli 2019

Am 9. Juli liest der Linken-Politiker Gregor Gysi im Warener Bürgersaal aus seiner Autobiografie „Ein Leben ist nicht genug“. Wie das Team des Bürgersaal mitteilt, ist die Lesung bereits seit längerem komplett ausverkauft, eine Abendkasse wird es also auch nicht geben.
Gregor Gysi hat linkes Denken geprägt und wurde zu einem seiner wichtigsten Protagonisten. Hier erzählt er von seinen zahlreichen Leben: als Anwalt, Politiker, Autor, Moderator und Familienvater. Seine Autobiographie ist ein Geschichts-Buch, das die Erschütterungen und Extreme, die Entwürfe und Enttäuschungen des 20. Jahrhunderts auf sehr persönliche Weise erlebbar macht.


Kommentare sind geschlossen.