Anzeige
Anzeige

Malchower rennen für den guten Zweck

20. Juni 2016

Das hat sich gelohnt!
Die Malchower haben sich heute Abend für den guten Zweck ordentlich ins Zeug gelegt. Rund 70 Frauen, Männer und Kinder starteten beim großen Benefizlauf und drehten auf dem Kunstrasenplatz ordentlich viele Runden. Und das ist gut so. Denn für jede Runde zahlen die Paten einen Euro.
Mit am Start auch eine Oma, die sich samt Enkelkind im Kinderwagen auf die Strecke machte, und auch Bürgermeister René Putzar drückte sich nicht und steuerte 15 Runden bei.
Das Geld kommt krebskranken und chronisch kranken Kinder zugute.
Es sind 670 Euro zusammengekommen.

Benefiz


Kommentare sind geschlossen.