Anzeige
Anzeige

Mehr als zwei Promille im Blut

22. November 2015
Das war eindeutig zu viel. Warener Polizisten ist in der Bahnhofstraße in der letzten Nacht ein Transporter aufgefallen, der zu fix unterwegs war.
Der 41-Jährige Fahrer fiel dann noch aus einem anderen Grund auf: Er roch nach Alkohol. Ein erster Pustetest ergab einen Wert von 2,05 Promille.
Die Polizei stellte Führerschein und Fahrzeugschlüssel sicher und leitete ein Strafverfahren ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*