Anzeige
Anzeige

Mitglieder des Ponysportvereins Röbel sammeln Müll

25. Januar 2023

Die erste große gemeinsame Aktion des Ponysportvereins Röbel/Müritz e. V.  in diesem Jahr war eine Aufräumaktion. Und so trafen sich am Wochenende mehr als 40 Mitglieder, Angehörige und Freunde desVereins, um Müll in der Landschaft zu sammeln. In wenigen Stunden wurden zwei Hänger voller Unrat am Verbindungsweg Umgehungstraße in Richtung Gildekamp zusammengetragen. Eine Menge Müll – illegal entsorgt oder achtlos hingeworfen. Darunter ein Badspiegelschrank, ein Tisch, Schirme, Teller sowie jede Menge Plastikmüll.

Alle Helfer waren sehr eifrig dabei. Als Dankeschön dafür gab es noch am selben Abend einen Bowling- und Kegelabend im „Grünen Baum“ in Gotthun. Ein Dank geht an dieser Stelle an den Inhaber Volker Thiel.

Danken will der Ponysportverein auch der Stadt Röbel, insbesondere Bürgermeister Herr Andreas Sprick, Ordnungsamtsleiterin Marlen Siegmund und den Mitarbeitern des Bauhofes. Sie organisierten und stellten einen Container bereit, in dem der Müll ordnungsgemäß entsorgt werden konnte.

„Der Ponysportverein führt jedes Jahr mindestens eine Umweltaktion durch, damit insbesondere die Kinder lernen, dass es wichtig ist, Verantwortung für unsere Umwelt und unser schönes Röbel zu übernehmen“, heißt es vom Verein.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*