Anzeige
Anzeige

Müritzer Lehrer bei Kundgebung in Altentreptow

4. März 2015

Unter den rund 800 streikenden Lehrern, die heute an der großen Kundgebung in Altentreptow teilgenommen haben, waren auch zahlreiche aus der Müritz-Region.
Die Hauptforderungen:
Erhöhung der Tabellenentgelte um 5,5 Prozent, mindestens 175 Euro
Erhöhung der Ausbildungsentgelte um 100 Euro
Laufzeit 12 Monate
Dauerhafte Übernahme aller Auszubildenden im Länderbereich
Schaffung einer Entgeltordnung für Lehrkräfte
Unantastbarkeit der Betriebsrente
Sollte es in den nächsten Tagen zu keiner Einigung kommen, wird in der kommenden Woche, genau am 11. März, erneut gestreikt.

Streik


Kommentare sind geschlossen.