Anzeige
Anzeige

MV-Polizei stoppt in Niedersachsen gestohlenen Mercedes

6. Oktober 2018

Wieder mal ein Klischee bedient:
Heute früh um 7:33 Uhr erhielt die Einsatzleitstelle Neubrandenburg vom Polizeikommissariat Bad Fallingbostel (Niedersachsen) die Information, dass sich ein in Bad Fallingbostel entwendeter Pkw Mercedes gegenwärtig auf de A 20 mit Fahrtrichtung Stettin befindet.

Der 62-jährige Besitzer des Wagens konnte mittels GPS die Position des entwendeten Fahrzeuges orten und
teilte der Polizei den Standort mit.

Durch die Einsatzleitstelle wurden unverzügliche mehrere Funkstreifenwagen aus den umliegenden  Revieren losgeschickt.

Die Beamten konnten das Fahrzeug auf der A20 auf Höhe der Anschlussstelle Pasewalk Nord feststellen und anhalten. Am Steuer saß ein 31-jähriger polnischen Staatsbürger. Er wurde vorläufig festgenommen.

Der Wert des entwendeten Fahrzeuges beläuft sich auf ca. 40.000 Euro.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*