Nächster Bauabschnitt in der Luxemburgstraße startet

22. Juni 2023

Neue Runde beim Ausbau der Rosa-Luxemburg-Straße in Waren: Am kommenden Montag, 26. Juni, beginnen die Arbeiten für den nächsten Bauabschnitt. Autofahrer müssen sich deshalb auf neue Verkehrsführungen einstellen.
Das sind im Einzelnen:

  • Das Ärztehaus und die Apotheke auf dem Papenberg sind über die Mecklenburger Straße, Karl- Bartels-Straße, Carl-Hainmüller-Straße und die Carl-Struck-Straße rückseitig zu erreichen – eine Umleitung ist ausgeschildert.
  • Die Zufahrt zur Tiefgarage Rosa-Luxemburg-Straße erfolgt über die Einmündung Birkenweg, Anliegerstraße Karl-Bartels-Straße 1-4 und die Anliegerstraße Rosa-Luxemburg-Straße 2-8.
  • Für die Erreichbarkeit der Parkplätze Fitnessstudio und WWG wird gegenüber der Einfahrt Carl- Struck-Straße eine Baustraße angelegt.
  • Die Carl-Struck-Straße bleibt an der Einmündung zur Rosa-Luxemburg-Straße für den Verkehr weiterhin voll gesperrt.
    Der Kiefernweg und Kirschenweg werden ab dem 26. Juni über den fertiggestellten 1. Bauabschnitt der Rosa-Luxemburg-Straße erreichbar sein.

Die Verkehrsfreigabe des 1. Bauabschnittes erfolgt am 26. Juni ab 13 Uhr im Kiefernweg. Dazu lädt die Stadt Interessiert ein

Ab dem Frühjahr 2024 soll die Rosa-Luxemburg-Straße dann wieder für den Durchgangsverkehr freigegeben werden.

Foto: Georg Koch GmbH


Kommentare sind geschlossen.