Anzeige
Anzeige

Nächtlicher Einbruch in Groß Gievitzer Verkaufsstelle

27. Mai 2020

In der vergangenen Nacht ist gegen 01:40 Uhr in die Groß Gievitzer Verkaufsstelle eingebrochen worden.Nach gegenwärtigem Kenntnisstand haben unbekannte Täter die Glaseingangstür gewaltsam mit einem Blumenkübel aus Beton beschädigt, so dass ein großes Loch in der Tür entstanden ist. Anschließend sind die Täter durch die entstandene Öffnung in den Dorfladen eingedrungen, haben den Verkaufstresen durchwühlt und aus einem Regal Tabakwaren im Wert von 105 Euro entwendet. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 1000 Euro.
Zur Spurensuche und –sicherung waren die Beamten des Kriminaldauerdienstes Neubrandenburg im Einsatz. Die Kripo Waren ermittelt und bittet Zeugen, die in der vergangenen Nacht gegen 01:40 Uhr verdächtige Personen in der Nähe des Tatortes bemerkt haben, sich zu melden.


Kommentare sind geschlossen.