Anzeige
Anzeige

NDR präsentiert „Weite und Licht – Norddeutsche Landschaften“

15. November 2019

Der NDR präsentiert in der Scheune Bollewick die Ausstellung „Weite und Licht – Norddeutsche Landschaften“, und zwar noch bis zum 24. November. Heute Abend finden dazu in der Scheune ab 18 Uhr eine Finissage und Führung mit Branka de Veer statt, der Eintritt ist frei.
Der 17-jährige Ive Hörning schreibt dazu:

Das feuerrote Laub fällt auf den Boden herab, welcher nahezu komplett mit diesem bedeckt ist. An den Seiten des Weges tragen die Bäume jedoch noch einige herbstliche Blätter. Nur im Hintergrund sticht das hellere Beige des Hauses hervor. Was nach einem alltäglichen Novemberspaziergang klingt, ist in Wahrheit ein gemaltes Werk, das am Freitag um 18 Uhr in Bollewick zu bestaunen ist.

In der Feldsteinscheune wird die NDR Ausstellung “Weite und Licht” präsentiert.

Eine Zusammensetzung aus 110 Bildern norddeutscher Landschaften. Seit über 20 Jahren findet diese Plätze in gesamten Sendegebiet des norddeutschen Rundfunks und zum zehnten malnun auch in Mecklenburg Vorpommern.

Bild Darguner Allee – Marie Hager

 


Kommentare sind geschlossen.