Anzeige
Anzeige

neu.sw startet große Umfrage zur Zukunft des Internets

15. Juni 2022

Wie soll es aussehen, das Internet der Zukunft in Neubrandenburg und im Umland? Die Stadtwerke wollen das herausfinden und haben jetzt eine große Umfrage unter Kunden und Nicht-Kunden in der Region gestartet. Dazu gehören neben der Vier-Tore-Stadt auch die Breitbandausbaugebiete um Stavenhagen, Friedland, Penzlin, Altentreptow und Burg Stargard.

Wie zufrieden sind sie mit Zuverlässigkeit und Qualität, mit dem Service, der Auswahl an Produkten? Welche Bandbreiten müssen unbedingt ins Portfolio? Und wie wichtig ist heute noch ein Festnetzanschluss? Die Ergebnisse der Umfrage sollen in die Entwicklung neuer Produkte und Tarife einfließen. Die Umfrage läuft drei Wochen, vom 13. Juni bis 1. Juli. Die Teilnahme ist ausschließlich online möglich, zum Beispiel unter www.fitflatbefragung.de. Sie erscheint als sogenanntes Pop-Up-Fenster aber auch auf den Internetseiten www.neu-sw.de, www.fitflat.de, www.glas-nost.de.

neu.sw bietet unter dem Markennamen fitflat seit dem Jahr 2008 Fernsehen, Internet und Telefonie an, vor allem in Neubrandenburg, zunehmend aber auch im Umland. Insgesamt rund 20.000 Kundinnen und Kunden nutzen die Produkte.

Unter allen Teilnehmenden der Umfrage verlost neu.sw 20 Überraschungspakete.


Kommentare sind geschlossen.