Anzeige
Anzeige

Neuer Sportplatz für Warener Schüler

5. Juni 2018

Es hat deutlich länger gedauert als geplant, aber heute ist der neue Sportplatz am Warener Gymnasiums nach fast einjähriger Bauzeit bei Sportfest offiziell eingeweiht worden. Für rund 1,2 Millionen Euro wurde der in die Jahre gekommene Platz saniert, der Kreis hat die Hälfte der Kosten beigesteuert, die andere Hälfte kam als Fördermittel.
Das Besondere: Es gibt wieder einen tollen Steg am Tiefwarensee, den die Schüler und Vereinsmitglieder nicht nur zum Baden, sondern auch für Kanu-Wettkämpfe nutzen können.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*