Anzeige
Anzeige

Polizei fasst Altkleiderbande

13. April 2015

In der letzten Nacht haben Warens Polizisten gegen 01:46 Uhr in der Friedrich-Wilhelm- Raiffeisen-Straße, in Höhe der Einmündung zur B 192, einen weißen polnischen VW T4 angehalten. Das Fahrzeug wurde von drei polnischen Staatsangehörigen genutzt, die gemeinsam handelnd bereits wegen bandenmäßigem Diebstahl von Altkleidern polizeilich erfasst sind.
Im Fahrzeug wurden insgesamt 24 Säcke und ca. 50 Beutel mit Altkleidern und Schuhen sichergestellt.
Weiterhin wurde ein verstecktes und getarntes mobiles Navigationssystem gefunden und ebenfalls als Beweismittel sichergestellt.
Ein Eigentumsnachweis für die Altkleider/Schuhe ist nicht vorhanden. Die Angabe, es handele sich um Sperrmüll ist anzuzweifeln. Eine vollständige Überprüfung relevanter Altkleidercontainer steht noch aus.


Kommentare sind geschlossen.