Anzeige
Anzeige

Polizei findet mehr als 500 Flaschen Alkohol in einem Auto

13. Februar 2019

Erfolg für die Polizei in Woldegk: Die Beamten machten zwei Männer aus Litauen – 25 und 27 Jahre alt – dingfest, die 511 Flaschen Alkohol gestohlen haben sollen.
Die Flaschen im Wert von rund 8000 Euro wurden in einem nicht fahrbereiten Wagen, der auf dem Gelände der Tankstelle stand, gefunden. Die beiden Tatverdächtigen hatten sich für den Abtransport offenbar ein anderes Auto besorgt.

Das vermeintliche Diebesgut wurde sichergestellt. Zum jetzigen Zeitpunkt kann nicht gesagt werden, wo die Flaschen entwendet wurden. Die Ermittlungen laufen noch.

Die Polizei sucht nun auch öffentlich nach den geschädigten Firmen und möglichen Tatorten.

Wer kann Hinweise zu Tatorten geben, wo diverse Alkoholika entwendet wurden? Sachdienliche Hinweise nimmt die Pressestelle der Polizeiinspektion Neubrandenburg unter 0395-5582 5007 entgegen.

Die beiden Männer wurden inzwischen aus dem Gewahrsam entlassen.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*