Anzeige
Anzeige

Polizei zieht Drogenfahrer aus dem Verkehr

25. November 2018

Warens Polizisten haben heute Vormittag in der teterower Straße einen Autofahrer gestoppt, der offenbar Drogen im Blut hatte. Ein erster Schnelltest bei dem 43-Jährigen ist jedenfalls positiv verlaufen.

Deshalb wurden eine Blutprobenentnahme angeordnet und Anzeige von Amts wegen erstattet.


Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*