Anzeige
Anzeige

Radlerin stürzt auf den Hinterkopf

4. September 2014

Ein Ehepaar aus Güstrow war heute gegen 11:30 Uhr zwischen Untergöhren und Laschendorf mit den Fahrrädern unterwegs. Der 51-jährige Mann fuhr mit seinem Fahrrad voraus, musste jedoch aufgrund eines Defektes am Fahrrad plötzlich abbremsen. Seine 50-jährige Frau konnte nicht mehr ausweichen und fuhr auf das Fahrrad ihres Partners auf. Dabei stürzte sie und fiel unglücklich auf den Hinterkopf. Die 50-Jährige wurde mit dem Rettungswagen zur Behandlung in das Krankenhaus nach Plau am See gebracht. Sie war ohne Fahrradhelm unterwegs.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*