Anzeige
Anzeige

(Reklame) Im Hagebaumarkt stehen alle in den Startlöchern

17. April 2020

Im Warener Hagebaumarkt in der Warendorfer Straße herrscht seit gestern wieder reges Treiben. Noch waren es aber nicht die Kunden, die für “Leben in der Bude” gesorgt haben, sondern die Mitarbeiter um Chef Sebastian Hartwig. Denn ab morgen, Sonnabend, 18. April, hat der Hagebaumarkt wieder geöffnet. Zu den gewohnten Zeiten, nämlich von 8 bis 18 Uhr.
Die Mitarbeiter sorgen gerade dafür, dass es neben dem gewohnten Angebot auch viele Blüh- und Gemüsepflanzen gibt. Aber: “Wir achten natürlich sehr genau auf die Einhaltung der Hygienevorschriften. Beispielsweise muss jeder Kunde einen Korb nehmen, die Abstände müssen zwingend eingehalten werden und unsere Mitarbeiter wurden auch mit Nase-Mund-Masken versorgt”, erzählt Sebastian Hartwig.


Kommentare sind geschlossen.