Anzeige
Anzeige

Schülerin bedankt sich mit Überraschung bei ehemaligen Lehrern

24. August 2020

Das gibt’s auch nicht alle Tage: Die Lehrer und Mitarbeiter der Friedrich-Dethloff-Schule in Waren wurden von einer ehemaligen Schülerin überrascht. Mira Wahl, die im vergangenen Schuljahr die 10. Klasse abschloss, bereitete gemeinsam mit ihren Eltern liebevoll Kaffee und Kuchen für das Kollegium vor. Außerdem überreichten sie einen prall gefüllten Geschenkkorb mit „Energiespendern“ für das Lehrerzimmer, sowie eine Urkunde, die den Pädgogen der Schule soziales Engagement bescheinigt.

Anlass dieser Überraschung war Miras Wunsch, sich noch einmal ganz persönlich für ihre Schulzeit an der Dethloff-Schule zu bedanken. Auch eine Rede, die sie extra für diesen Anlass vorbereitet hatte, drückte ihre Dankbarkeit aus und rührte so manchen Zuhörer zu Tränen. Aufgrund der Hygieneauflagen fand die Überraschung mit Abstand und auf dem Parkplatz der Schule – und nicht wie ursprünglich geplant im Lehrerzimmer – statt. Der Freude über diese Aktion tat dieser Umstand aber keinen Abbruch.

“Wir möchten uns auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich bei Mira und ihren Eltern bedanken und wünschen ihr alles erdenklich Gute für ihre Zukunft”, heißt es von den Mitarbeitern der Warener Schule.


Kommentare sind geschlossen.