Anzeige
Anzeige

Schwerin beteiligt sich an Sanierung der Kietzstraße

3. November 2015

Für den seit September laufenden Ausbau der Warener Kietzstraße erhält die Stadt Waren Fördermittel in Höhe von 233 400 Euro vom Land. Das teilte das Schweriner Wirtschaftsministerium jetzt mit.
Neben der rund 380 Meter langen Fahrbahn, die in den vergangenen Jahren mehrfach abgesackt ist, bekommt die Kietzstraße auch einen 2,50 Meter breiten Gehweg, 15 Parkplätze sowie jede Menge neue Wasser, Elektro- und Gasleitungen.
Die Bauarbeiten liegen voll im Zeitplan, zur Saison im kommenden Jahr soll die Kietzstraße wieder befahrbar sein. Die Sanierung kostet insgesamt fast eine Million Euro.

Kietz Kopie

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*