Anzeige
Anzeige

Soja landet auf der B 192

15. April 2015

Auf der B 192 im Schmachthägener Wald ist heute Mittag ein Lastwagen verunglückt. Aus bislang nicht geklärter Ursache kam ein Lastwagen mit Anhänger von der Straße ab. Der Anhänger, der rund 10 Tonnen Sojaschrot geladen hatte, kippte um.
Warens freiwillige Feuerwehrleute halfen, den Schrot von der Straße zu räumen, dennoch musste die B 192 mehrere Stunden komplett und später halbseitig gesperrt werden.
Zum Glück gab es keine Verletzten, der vorläufige Schaden wird mit rund 5000 Euro angegeben.

La


Kommentare sind geschlossen.