Anzeige
Anzeige

Sozialamt ist umgezogen – Proteste gehen weiter

23. Februar 2015

Ungeachtet aller Proteste: Das Sozialamt Müritz ist in den vergangenen Tagen auf Anordnung von Landrat Heiko Kärger (CDU) umgezogen.
Die „abgeordneten“ Ansprechpartner des Sozialamtes in Waren sind laut Pressemitteilung des Kreises in den Räumen E. 73 und E. 74 zu den bekannten Sprechzeiten des Sozialamtes erreichbar.
In dieser Woche wird es gegen die Zentralisierung dennoch gleich zwei Demos geben: Am Donnerstag wie gehabt um 10.30 Uhr auf dem Neuen Markt und am Freitag um 18 Uhr ebenfalls auf dem Markt in Waren.


Kommentare sind geschlossen.