Anzeige
Anzeige

Stand-Up-Paddler für den guten Zweck gesucht!

29. April 2018

Lust auf Spaß, Spannung und das auch noch für einen guten Zweck? Nach der erfolgreichen Premiere zur Müritz-Sail im vergangenen Jahr gibt’s jetzt den 2. SUP (Stand Up Paddling)-Cup der Stadt Waren für Vereine und Unternehmen.

“Wir sind Müritzer” möchte gerne eine Mannschaft ins Rennen schicken, braucht dafür aber Sie. Was Sie tun müssen? Ganz einfach: Wir zahlen die Startgebühr und Sie müssen nur noch gewinnen!

Heißt: Am 12. Mai gehen vier “Wir sind Müritzer”-Paddler mit an den Start, meistern jeweils 75 Meter, wenden, und müssen dann noch mal 75 Meter meistern. Wer hat Lust, und vor allem wer traut sich das zu?

Im vergangenen Jahr gab’s viele lustige Momente, denn man darf sich beim Stand-Up-Paddling auch anziehen, wie man will. Und da stand dann plötzlich ein Warener Geschäftsmann in Schlips und Kragen auf dem Brett – alles ist möglich.

Der Erlös des Wettkampfes geht in diesem Jahr an die 10-jährige Anna aus der Müritz-Region. Bei ihr haben sich – vereinfach gesagt – nicht alle Nerven ausgebildet, so dass sie unter anderem Probleme mit der Grob- und Feinmotorik sowie der Sprache hat und auf den Rollstuhl angewiesen ist.
Anna möchte gerne mit ihrer Mama in den Urlaub an die Ostsee.

Aufgrund der starken Behinderung von Anna war der Familie dies bisher jedoch nicht möglich. Denn für den Ostsee-Urlaub benötigt die Mutter einen Betreuer für Anna, um alltägliche Dinge, wie baden gehen, am Strand sitzen und ja, auch Eis essen gehen zu können.

Unterstützt wird die Aktion auch von der Stiftung des bekannten Comedians Bülent Ceylan.

Also, wenn Ihr im Team “Wir sind Müritzer” dabei sein wollt, schreibt ganz schnell eine Mail an: wirsindmueritzer@t-online.de mit dem Betreff “Stand-Up” und schreibt uns kurz, warum Ihr die richtigen für unser Team seid.

Foto unten: Anna mit ihrer Mama und großer Schwester.


Kommentare sind geschlossen.