Anzeige
Anzeige

Strohmiete geht in Flammen auf

29. April 2018

Zwischen Suckow und Zislow sind an der Kreisstraße heute Vormittag etwa 30 Strohballen in Flammen aufgegangen. Zum Einsatz kamen die umliegenden Wehren aus Rogeez, Adamshoffnung und Stuer mit insgesamt 32 Kameraden. Das Feuer konnte nach zwei Stunden gelöscht werden. Der hierbei entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 600 Euro.
Da der Verdacht einer Brandstiftung besteht, nahm der Kriminaldauerdienst Neubrandenburg vor Ort die Ermittlungen auf.
Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zu dem oder den Tätern geben können, sich beim Polizeirevier Röbel unter der Telefonnummer 039931- 8480 zu melden.


Kommentare sind geschlossen.