Anzeige
Anzeige

Suche nach Flugzeugteilen geht heute weiter

25. Juni 2019

Die Suche nach Teilen der beiden abgestürzten Eurofighter geht heute weiter: Rund 300 Soldaten sind im Einsatz, das Gebiet ist weiterhin weiträumig abgesperrt, ein Großteil gilt als militärischer Sicherheitsbereich und wird besonders bewacht.
Unterdessen warnen Polizei und Feuerwehr davor, Wrackteile zu berühren.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*