Anzeige
Anzeige

Teddy-Tag im Bärenwald Müritz

6. September 2018

Im Bärenwald Müritz ist der Bär los und ein ganz kuschliger Vertreter braucht noch dringend einen Namen: Am kommenden Sonntag, 9. September, werden im Bärenwald hoffentlich mehr als nur unsere 16 Braunbären zu sehen sein, denn es ist Teddybär-Tag.

Deshalb sind alle kleinen Gäste eingeladen, ihren Lieblingsteddy mitzubringen und mit ihm zusammen auf Entdeckungstour durch den Park zu gehen. Kinder, die ihren Teddy mitbringen, haben freien Eintritt. Außerdem erwartet die Mädchen und Jungen ein bärenhaftes Gewinnspiel und eine spannende Teddy-Führung, zu der auch die Eltern herzlich eingeladen sind.

Die Teddy-Führungen starten um 10 und um 14 Uhr und dauern etwa eine Stunde. „Lasst uns gemeinsam mit Euren mitgebrachten Teddys und Euren Eltern auf eine abenteuerliche Reise ins Land der (Teddy)bären gehen! Warum denken viele Menschen, wenn sie „Steiff“ hören an Teddybären, wo deiner doch so weich und kuschlig ist? Was hat ausgerechnet der Amerikanische Präsident mit Deinem Liebling zu tun? Und woher kommen der kleinste und der größte Teddy der Welt?
Zusammen mit deinem kuschligen Freund besuchen wir seine „echten“ Verwandten, beobachten die Tiere im Bärenwald und erforschen natürlich ganz viel über das Leben der Bären hier und auf der ganzen Welt“, heißt es in der Ankündigung des Bärenwaldes.

Außerdem brauchen die „großen“ Mitarbeiter des Bärenwaldes die Hilfe der kleinen Besucher, denn der Bärenwald-Teddy hat noch keinen Namen. Wer eine Idee hat, schreibt sie auf und steckt den Zettel in die Gewinnspielbox. Als Dankeschön für Kopfzerbrechen und Kreativität gibt es für den Gewinner eine kleine Übärraschung.


Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*