Anzeige
Anzeige

Transporterfahrer mit 1,7 Promille Alkohol im Blut

10. September 2019

Warens Polizisten haben gestern Abend gegen 23 Uhr in der Gievitzer Straße einen Transporter gestoppt. Während der Kontrolle bemerkten die Beamten Alkoholgeruch und ließen den Fahrer „pusten“. Ergebnis: 1,71 Promille.
Der Mann musste mit zur Blutentnahme, sein Führerschein wurde sichergestellt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*