Anzeige
Anzeige

Trotz extremer Hitze kein „Ansturm“ in der Notaufnahme

27. Juni 2019

Es war der bisher heißeste Tag dieses Sommers an der Müritz und der nächste ist schon wieder in Sicht. Für die Notfallsanitäter gab’s am gestrigen Mittwoch natürlich mehr Arbeit, in der Notaufnahme des MediClin Müritz-Klinikums war aber nicht mehr zu tun als in den Tagen zuvor. Das bestätigte Kliniksprecherin Jenny Thoma auf Nachfrage von „Wir sind Müritzer“.

„Die Menschen haben sich offenbar sehr gut auf diese extremen Temperaturen eingestellt. Die Patienten, die mit Kreislaufproblemen in der Notaufnahme behandelt werden mussten, waren zumeist älter“, so Jenny Thoma. Das A und O sei das Trinken, dass vor allem ältere Menschen häufig „vergessen“, weil sie mitunter kaum Durst empfinden.
Die nächste Hitzewelle erreicht uns bereits am Wochenende, dann können sogar Temperaturen bis 38 Grad erreicht werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*