Anzeige
Anzeige

Ulrichshusen als Krimikulisse

6. April 2015

Festspielort UlrichshusenUlrichshusen als Krimikulisse: Die Rostocker Autorin Pola Kayser hat das Renaissanceschloss zum Hauptschauplatz ihres neuen Romans gemacht. Morgen wird der Krimi mit dem Titel «Tod in Ulrichshusen» im Literaturhaus in Rostock vorgestellt Es ist das zweite Buch der Autorin in der Reihe «Ostseekrimi».
In dem Krimi hat es jemand auf einen fiktiven Schlossherren von Ulrichshusen abgesehen. Den Geschäftsmann umgeben diverse Affären, mehrere seiner Freunde kommen ums Leben und dann tauchen auch noch mysteriöse Todesbotschaften am Schloss auf.


Kommentare sind geschlossen.