Unfall beim Start: Frau stürzt mit Segelflugzeug in Berlinchen ab

2. August 2023

Auf dem Segelflugplatz in Berlinchen bei Wittstock hat sich heute Nachmittag ein schwerer Zwischenfall ereignet. Nach unseren Informationen stürzte eine 60-jährige Frau noch während des Startvorgangs aus rund vier Metern Höhe ab. Die Frau wurde durch den Aufprall offenbar schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Neubrandenburger Klinik geflogen werden.

Im Einsatz waren mehrere Feuerwehren aus Berlinchen, Sewekow und Wittstock. „Wir haben die Frau, zusammen mit dem Rettungsdienst noch im Segelflieger erstversorgt und anschließend aus dem Flieger gerettet. Die Frau war die ganze Zeit über ansprechbar und auch nicht eingeklemmt“, so Steffen Müller, Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Wittstock.

Die Polizei und die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchungen (BfU) haben die Ermittlungen aufgenommen. Der Schaden am Segelflieger ist noch nicht bekannt.

Quelle: Nonstopnews Müritz


Kommentare sind geschlossen.