Anzeige
Anzeige

Viele, viel dümmer, als die Polizei erlaubt…

13. März 2019

Wie blöd kann man sein? Ein 35-Jähriger musste sich heute vor dem Amtsgericht Waren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten und wurde verurteilt. Und was macht er nach der Verhandlung? Er setzt sich in seinen VW und fährt los. Weit ist er allerdings nicht gekommen: In der Mozartstraße geriet er in eine Polizeikontrolle und hat jetzt eine weitere Strafanzeige am Hals.


Kommentare sind geschlossen.