Anzeige
Anzeige

Waren: Aus “Mrs. Sporty” wird “MedVital Lady”

13. September 2019

Es liegt in der Natur der Sache, dass Frauen gerne anders Sport treiben möchten als Männer. Und manchmal nicht nur anders, sondern auch unter sich. Deshalb gibt es deutschlandweit seit einigen Jahren spezielle Frauen-Fitness-Center, die sich auch großer Beliebtheit erfreuen. In Waren füllte diese Lücke bislang “Mrs. Sporty” – ein Studio auf Franchise-Basis. Doch in Waren ist “Mrs. Sporty” Geschichte. Nicht aber das Frauen-Fitness-Studio. Denn für Marlies Vaass (zweite von links), die bei Mrs. Sporty gearbeitet hat, war dieser Club in der Dietrich-Bonhoeffer-Straße in Waren-West eine Herzenssache. Und so übernahm sie ihn. Seit Anfang des Monats bietet die 48-Jährige unter dem Namen “MedVital Lady” in den Räumen aber viel mehr als die Möglichkeit, Sport zu machen.

“Ich bin Heilpraktikerin und wollte mich ohnehin in Waren niederlassen. Jetzt will ich zunächst den Club so richtig ins Laufen bringen, aber Januar eröffnet ich dann hier an diesem Standort auch eine Praxis. Eine gute Kombination, denke ich”, erzählt die Unternehmerin, die in den vergangenen Jahren in Rostock gelebt hat und jetzt mit Familie in Waren heimisch werden möchte.

Zum Angebot von “MedVital Lady” gehören neben Sport mit fachlicher Anleitung auch die Ernährungsberatung und Vitalstoffanalyse, funktionelles Training, Osteoporose-Prophylaxe, Beckenbodentraining und Lymphdrainage.

Und es gibt viele weitere Ideen, wie Marlies Vaas verrät. Diese Ideen will sie in Kürze mit den Mitgliedern des Clubs diskutieren und dabei auch ihre Wünsche und Anregungen hören. “Dadurch, dass wir jetzt kein Franchise-Unternehmen mehr sind, haben wir mehr Freiheiten und Möglichkeiten. Und das werden wir nutzen”, so Marlies Vaass.

Schon bald sollen die Räume in der Bonhoeffer-Straße eine besondere Schließanlage bekommen, so dass die Mitglieder zwischen 6 und 22 Uhr tranieren können, wann sie möchten und sich nicht danach richten müssen, wann Mitarbeiter des Hauses vor Ort sind.

Zu den Kunden von “MedVital Lady” zählen 16-jährige Teenager übrigens genauso wie 80-jährige Seniorinnen. “Wir sind für alle offen”, wirbt die neue Inhaberin und würde sich über viele neue Gesichter natürlich sehr freuen.

MedVital Lady
Dietrich Bonhoeffer Str. 18
17,192 Waren (Müritz)
Tel. 03991 6312385


5 Antworten zu “Waren: Aus “Mrs. Sporty” wird “MedVital Lady””

  1. Liz sagt:

    Da habe ich gleich eine Frage: Wird auch Reha-Sport angeboten?

    • Marlies Vaass sagt:

      Guten Morgen Liz,
      vielen Dank für Ihr Interesse. Wenn Sie Rehasport auf Verordnung(Rezept) meinen , leider nein.bzw. noch nicht. Da laufen noch die Verhandlungen der Abrechnung.
      Herzlichst Marlies Vaass

  2. Petra sagt:

    Das ist super, es trifft genau den Wunsch vieler Frauen. Viel Glück und Erfolg!

    • Marlies Vaass sagt:

      Vielen Dank Petra,
      auch Sie haben die Möglichkeit uns 3 Tage kostenlos kennen zu lernen. Nutzen Sie dies am besten mit Ihrer Freundin, zuweit machts mehr Spaß.
      Herzlichst Marlies Vaass
      MedVital Lady