Anzeige
Anzeige

Warener Bungalow brennt komplett aus

4. Mai 2020

In einer Gartenanlage am Kargower Weg in Waren ist heute Mittag ein Bungalow in Flammen aufgegangen. Warens Feuerwehrleute konnten durch ihren schnellen Einsatz ein Übergreifen der Flammen auf nebenstehende Gartenhäuser verhindern. Die Besitzerin des betroffenen Bungalows erlitt ersten Informationen zufolge leichte Brandverletzungen und einen Schock. Sie wurde zur Behandlung ins Warener Müritz-Klinikum gebracht.
Nach ersten Erkenntnissen war offenbar ein Gasaustritt Schuld an dem Feuer. Die Eigentümerin wollte eine Propangasflasche benutzen. Dabei ist die Flasche vermutlich umgefallen, wodurch der Verschluss beschädigt wurde und so Gas austreten konnte. Das ausströmende Gas entzündete sich und so geriet die Laube in Brand.
Der entstandene Schaden wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt.
Hier eine Zusammenfassung im Video:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*