Anzeige
Anzeige

Warener Hoteliers flitzen für Kinderwohngruppe

29. August 2015

Ho2Zum allerersten Mal heute am Start beim RUN FOR CHARITY: Eine Staffel der Warener Hotelgemeinschaft.
Das Team mit Cindy Stoll, Ricardo Reschke, Jens Bauer, Petra Hentschel, Jürgen Schröder, Katja Jedwillat, Kati Strasen und Axel Hufschild hat in den vergangenen Wochen gemeinsam trainiert und ist für ein ganz besonderes Projekt gelaufen.
Ho1Das Geld bekommt die Penzliner DRK-Kinderwohngruppe „Gartenhaus“, in der derzeit 8 Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre betreut werden.
Die erlaufene Summe soll für eine Kanutour genutzt werden. Bei der geplanten 5-tägigen Tour sollen die Kinder lernen, Verantwortung zu übernehmen, für sich und andere, die Rolle, den Status und die Beziehungen der Gruppenmitglieder offen legen und thematisieren. Sie werden sich den Herausforderungen stellen und eigene Grenzen abstecken. Sie sollen aber auch die Natur erleben und ihre Sinne schärfen.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*