Anzeige
Anzeige

Warens bekannte Weihnachtsmarkt-Pyramide mit neuen Figuren

11. Dezember 2019

Da ist sie wieder, die so genannte Stini-Pyramide. Der Innenstadtverein hat sie mit Hilfe einer Finanzspritze der Stadt wieder auf Vordermann gebracht und präsentiert sie bereits jetzt auf dem Weihnachtsmarkt. Der wird zwar erst morgen eröffnet, doch aufgebaut ist schon alles. So ganz neu ist die Pyramide aber noch nicht, im kommenden Jahr, so Olaf Gaulke vom Innenstadtverein, soll der Unterbau, in dem sich ebenfalls die Holzwürmer wohlfühlen, erneuert werden.

“Die Stadt hat uns  den Ersatz von vier großen und sechs kleinen Figuren finanziert. Die alten Figuren waren viele Jahre immer wieder Wind und Wetter, Schnee, Eis, Regen und Sturm, ausgesetzt, zum anderen knabbern sich aber auch Würmer durch die das Holz. So fehlte hier und da schon mal ein Kopf, an anderer Stelle fiel ein Bein ab oder die Farbe bröckelet” erzählt Olaf Gaulke.

Zusammen mit Claudia Bergmann, Chefin des Innenstadtvereins, “versorgte” er die neuen Figuren mit Farbe, bei den Gesichtern haben sich die beiden professionelle Hilfe von Malermeister Werner Kreye geholt. Angefertigt wurden die Firguren übrigens von der Tischlerei Frank.

Eie weitere Neuheit beim diesjährigen Weihnachtsmarkt: Eigene Glühweintassen. “Davon haben wir 2000 Stück anfertigen lassen, die natürlich nur gegen Pfand abgegeben werden. Wir hoffen mal, dass sie nicht bei so vielen Leuten als Souvenir im Schrank landen und wir dann schon nach kurzer Zeit keine mehr haben”, meint Olaf Gaulke. Denn schließlich will man durch die Anschaffung der Tassen der Umwelt zuliebe auch auf die sonst üblichen Becher verzichten.

Der Weihnachtsmarkt in Waren findet von morgen bis 15. Dezember statt – selbstverständlich inklusive beliebter Gänseverlosung am Sonnabend. Der Chor Mee(h)rklang aus Waren wir den Weihnachtsmarkt morgen um 19 Uhr eröffnen.

Nach kurzer Pause geht’s dann in die Verlängerung – am 27. und 28. Dezember gibt’s auf dem Neuen Markt gute Live-Musik. Mit der Band “Nimmergut” sowie “Talstrasse 3-5”.

Das Programm des Weihnachtsmarktes finden Sie natürlich in unserem großen Veranstaltungskalender: https://www.wir-sind-mueritzer.de/termine/


Kommentare sind geschlossen.