Anzeige
Anzeige

Warens Feuerwehr feiert 150. Geburtstag mit großem Festumzug

25. August 2019

Warens Feuerwehr feiert in diesem Jahr Geburtstag – den 150. Zum Jubiläum – offizielle Gründung der Wehr war am 4. Oktober 1869 – gab’s und gibt’s 2019 verschiedene Veranstaltungen. Ein besonderer Höhepunkt ist sicherlich der große Festumzug am kommenden Sonnabend, 31. August, mit anschließendem Tag der offenen Tür am Stadthafen.

Zum Ablauf:
Start Festumzug 10 Uhr in der Ernst-Alban-Str. (Stadtwerke), über die Thälmannstr., Mozartstr., Goethestr., Kietzstr., Strandstr., zum Warener Stadthafen – begleitet durch die Schalmeienkapelle der Freiwilligen Feuerwehr Malchin.

Ankunft am Hafen ca. 11 Uhr, anschließend Fahrzeugaufstellung, Begrüßung und Eröffnung

Am Hafen werden zwischen 11.30 Uhr und 15 Uhr historische und moderne Feuerwehrfahrzeuge zur Besichtigung ausgestellt. Die Kameraden stehen für Fragen rund um Fahrzeuge und Technik zur Verfügung.

Vorführungen auf dem Land und Wasser, aber auch Aktivitäten für die kleinen Gäste (Bastelstraße, Hüpfburg, Riesenrutsche, Kinderschminken) locken sicherlich zahlreiche Besucher an.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Der 4. Oktober, also der eigentliche Gründungstag, soll dann mit einer Festveranstaltung im Bürgersaal mit anschließender Ausstellungseröffnung zu 150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Waren (Müritz) in der Stadtverwaltung begangen werden.

Den Abschluss des Jubiläumsjahres wird am Sonnabend, 26. Oktober, eine Historische Stadtführung zum Thema Stadtbrände bilden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*