Anzeige
Anzeige

Wendemanöver geht schief – Fahrerin mit mehr als 3,5 Promille

15. August 2019

Bei diesem Promille-Wert wüssten die meisten Menschen wahrscheinlich nicht einmal, was ein Auto ist… Eine 40 Jahre alte Frau wollte gestern Abend kurz vor Mitternacht zwischen Waren und dem Schmachthägener Wald auf der B 192 wenden, was ihr aber nicht ganz gelungen ist. Sie landete mit ihrem Skoda auf einer Leitplanke.
Warum, zeigte das Alkoholmessgerät der Polizei: Die Frau aus Rostock „pustete“ 3,54 Promille, musste mit zur Blutentnahme und ihren Führerschein abgeben.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*