Anzeige
Anzeige

Wieder gehäuft Wildunfälle in der Region

4. Oktober 2018

An der Müritz ist in Sachen Wildwechsel wieder besondere Vorsicht geboten. Heute früh haben sich in der Region gleich mehrere Wildunfälle ereignet.

So stieß auf der Landstraße bei Schwenzin ein Auto mit einem Hirsch zusammen. Schaden: rund 2500 Euro.
Zwischen Malkwitz und Nossentiner Hütte kollidierte am Morgen ein Transporter mit einem Reh. Schaden auch hier rund 2500 Euro.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*