Anzeige
Anzeige

Zeugen gesucht: Wieder nächtlicher Brand auf dem Papenberg

10. Mai 2019

Auf dem Papenberg scheint nach wie vor ein Feuerteufel sein Unwesen zu treiben. In der letzten Nacht ging gegen 2.20 Uhr im Birkenweg ein Sperrmüllhaufen in Flammen auf. Der Sperrmüll lag ziemlich dicht an einem Neubaublock, so dass auch ein doppelverglastes Fenster im Erdgeschoss des Hauses in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Außerdem griffen die Flammen auf einen umzäunten Containerplatz über, zwei Papiercontainer gerieten in Brand. Ein Übergreifen der Flammen auf das Mehrfamilienhaus konnte durch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Waren, die mit 13 Leuten im iInsatz war, verhindert werden.

Den entstandenen Schaden gibt die Polizei mit rund 1200 Euro an.

In den vergangenen Monaten sind auf dem Papenberg immer wieder Sperrmüllhaufen und Container in Flammen aufgegangen.

Die Kripo ermittelt und bittet um Hinweise. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Waren unter der Telefonnummer 03991 – 1760 zu melden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*