Anzeige
Anzeige

Zislows Bürgermeister tritt erneut an

4. März 2019

Der Zislower Bürgermeister Uwe Albrecht stellt sich bei der Kommunalwahl im Mai erneut zur Wahl zum Gemeindeoberhaupt. Der parteilose Amtsträger hatte am 7. Februar einen verdächtigen Brief mit weißem, letztlich harmlosen Pulver erhalten. Das Schreiben mit der Aufschrift “Anthrax” hatte einen Großalarm in dem 200-Einwohner-Dorf ausgelöst. Die Polizei ermittelt momentan unter anderem mit Gentests (WsM berichtete).
Insgesamt stellen sich elf Kandidaten zur Wahl für die Gemeindevertretung. Nach Informationen von NDR 1 Radio MV hat sich am Sonnabend in Zislow eine neue Wählergemeinschaft gegründet – mit dem Ziel, die Streitigkeiten im Dorfbeizulegen. In Zislow gibt es seit Jahren Auseinandersetzungen, die in dem vorgetäuschten Giftanschlag gipfelten.


Kommentare sind geschlossen.