Anzeige
Anzeige

Zwei Leichtverletzte bei Unfall kurz vor Waren

7. September 2019

Bei einem Unfall heute Mittag zwischen Neu Falkenhagen und Waren sind zwei Menschen leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei befuhr ein 24-Jähriger mit seinem BMW die Straße aus Richtung Neu Falkenhagen kommend in Richtung Waren. Etwa 500 Meter vor dem Ortseingang Waren kam er mit seinem Wagen auf Grund unangepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. In der Folge geriet der BMW nach links von der Fahrbahn ab und kam in einer angrenzenden Nasswiese zum Stehen.
Der Fahrzeugführer und seine 22-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung in das Müritz-Klinikum Waren gebracht. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro.


Kommentare sind geschlossen.