Anzeige
Aktuelles

Einbruch in Warener Einfamilienhaus

19. Januar 2018 in Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Wieder ein Einbruch am helllichten Tage: In der Zeit von 10.55 bis 11.40 Uhr sind heute bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus am Warener Pappelgrund eingedrungen. Sie hebelten ein Fenster auf, um ins Innere zu gelangen und durchsuchten alle Räume.
Was gestohlen wurde, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Der verursachte Schaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt.
Die Polizei bitte um Hinweise. Wer im Bereich Pappelgrund auffällige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten sich zu melden.


Anzeige

„Selma“ rettet gestürzte Seniorin vor dem Erfrieren

19. Januar 2018 in Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Das ist Polizeihündin „Selma“. Und sie ist eine Lebensretterin. Mittwochabend wurde nämlich aus einem Ueckermünder Pflegeheim eine 75 Jahre alte Bewohnerin vermisst. Die Polizei informierte sofort den Diensthundeführer aus Neubrandenburg.

„Selma“ nahm umgehend die Spur auf und entdeckte die vermisste Seniorin nicht weit vom Pflegeheim entfernt. Sie lag zwischen Sträuchern im Schnee und konnte nach einem Sturz nicht mehr eigenständig aufstehen. Stark unterkühlt kam die Frau ins Krankenhaus.
Die Nacht im Freien hätte sie wohl nicht überlebt.
Foto: Polizei


Partys in Grabowhöfe: Anzeige bei der Bauaufsicht

19. Januar 2018 in Allgemein - 1 Kommentar(e)

In Grabowhöfe war eigentlich schon immer mehr los als in anderen Dörfern und teilweise auch in anderen Städten. Ob Fasching, Disko oder Dorffeste. Nach der Wende wurde es allerdings etwas ruhiger, doch im Laufe der Jahre ging’s wieder rund.
Neben den Vereinen, die sich sehr engagieren – unter anderem die Karnevalisten – gibt es seit einigen Monaten einen Veranstalter, der in der Mehrzweckhalle verschiedene Partys organisiert hat. Partys, die gut angenommen werden. Die aber offenbar nicht jedem gefallen. Denn beim Bauamt des Landkreises gab es diesbezüglich jetzt eine Anzeige.

Weiterlesen


Auf dem Dach im Graben gelandet

19. Januar 2018 in Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Die rutschigen Straßen sind in der letzten Nacht auch einem Autofahrer zwischen Nossentiner Hütte und dem Cramoner Kreisverkehr zum Verhängnis geworden. Er kam mit seinem Wagen von der Straße ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach im Graben liegen.

Der Fahrer hatte Glück im Unglück und blieb unverletzt.
An seinem Pkw entstand ein Schaden von mindestens 4000 Euro.


Naturschutztaucher sehen Müritz in gutem Zustand – App für Tauchbeobachter

19. Januar 2018 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Die gute Nachricht zuerst: Der Müritz geht es auch unter Wasser gut und sie ist vielfältiger als beispielsweise die Schweriner Seen. Das hat die erfahrene Naturschutztaucherin Silke Oldorff vom Naturpark Stechlin-Ruppiner Land festgestellt. Bei einem mehrtägigen Tauchausflug auf der Müritz haben sie und ihre Naturschutztaucher im September so viele interessante Unterwasserbilder geschossen, dass daraus und mit Bildern aus anderen Seen der Mecklenburgischen Seenplatte ein kompletter Abendvortrag zur Unterwasserfauna und -flora wurde, für den mehr als 120 Interessierte ins Müritzeum kamen.

Weiterlesen


Unsere Müritz-Babys

19. Januar 2018 in Allgemein, Babys - 0 Kommentar(e)

Wir begrüßen mit freundlicher Unterstützung des MediClin Müritz-Klinikums und von Babysmile die neuen Erdenbürger, die im Müritz-Klinikum das Licht der Welt erblicken.

Wir gratulieren allen frischgebackenen Eltern!

Weiterlesen



Tag der Erneuerbaren Energien 2018: Unternehmen können sich anmelden

19. Januar 2018 in Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Zum vierten Mal in Folge wird der Tag der Erneuerbaren Energien in Mecklenburg-Vorpommern mit einem Aktionswochenende begleitet. Mit vielfältigen Angeboten wird das Thema Erneuerbare Energien für Bürger vom 27. bis 29. April erlebbar gemacht. Unternehmen und Initiativen aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien sind eingeladen, sich an diesem Wochenende neugierigen Besuchern vorzustellen. Das Energieministerium koordiniert die Aktivitäten der einzelnen Teilnehmer und unterstützt sie in der Öffentlichkeitsarbeit.

Weiterlesen


61 Jahre alte Fahrerin verstirbt noch am Unfallort

18. Januar 2018 in Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Bei einem Unfall auf der B 193 zwischen Penzlin und Neustrelitz ist heute Mittag eine 61 Jahre Autofahrerin tödlich verunglückt. Nach bisherigem Kenntnisstand war die 61-Jährige für die Straßenverhältnisse zu schnell unterwegs und verlor auf Höhe der Abfahrt Klein Vielen die Kontrolle über ihr Fahrzeug, geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem Laster zusammen.
Durch den Zusammenprall wurde das Fahrzeug in den Straßengraben geschleudert und die Fahrerin im Fahrzeug eingeklemmt.
Die Frau ist leider noch an der Unfallstelle verstorben.
Die B 193 ist nach wie vor voll gesperrt.

Foto: Nonstopnews Müritz


Winter-Ansichten

18. Januar 2018 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Auch aus Röbel haben wir ein tolles Winterbild.

Vielen Dank an Ute Hager.


Weitere Unfälle auf glatten Straßen der Müritz-Region

18. Januar 2018 in Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Wie bereits berichtet, gab es auch in der Müritz-Region zahlreiche Unfälle auf rutschigen Straßen. Leider ist dabei wie berichtet eine 61 Jahre alte Frau in der Nähe von Penzlin ums Leben gekommen.
Gekracht hat es auch bei Alt Schönau, dort kam ein Auto von der Straße ab und fuhr gegen einen Baum. Zum Glück wurde niemand verletzt. Schaden: Rund 3000 Euro.
Zwischen Röbel und Dambeck kam eine Autofahrerin mit ihrem Wagen ins Schleudern und knallte gegen eine Leitplanke. Auch sie blieb glücklicher Weise unverletzt.