Anzeige
Anzeige

Die “Müritz-Proms” geben sich am Hafen wieder die Ehre

8. Juni 2021

Die Neubrandenburger Philharmonie erweitert ihr Angebot an der Müritz und präsentiert zusammen mit der Stadt Waren (Müritz) in diesem Sommer gleich zwei Konzerte an der Südmole. Und zwar am 30. Juni am Warener Stadthafen. Bereits um 15 Uhr können die Konzertbesucher, besonders Kinder und Familien, den Kinderklassiker „Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saëns erleben. Ab 20 Uhr präsentiert das Orchester unter dem Motto „Belcanto & Mee(h)r“ Highlights aus dem Bühnenschaffen von Mozart und Rossini.

Neben der weltberühmten Ouvertüre zum „Barbier von Sevilla“ und der Ballettmusik aus „Wilhelm Tell“ gelangen einige der schönsten Arien und Ensemble-Nummern aus Opern des italienischen Maestros zur Aufführung. Für Heiterkeit und gute Laune sorgen zudem Ausschnitte aus Mozarts „Entführung aus dem Serail“ und „Cosí fan tutte“.

Ein Abend für Urlauber, Einwohner, Gäste und für die ganze Familie. Die Konzerte sind ohne Pause. Der Einlass beginnt jeweils eine Stunde vor Beginn. Die Besucher haben freie Platzwahl. Kinder bis 12 Jahre erhalten kostenfreien Eintritt.

Der Einlass ist nur mit einem aktuellen (nicht älter als 24 Stunden) Negativ-Test, einer vollständigen Impfung oder einem Immunitätsnachweis möglich. Weitere einzuhaltende Hygieneregeln finden Sie unter www.tog.de/service

Karten gibt es ab sofort in der Waren (Müritz)-Information und an allen Reservix-Vorverkaufsstellen, z.B. auch in Röbel, Malchow, Göhren-Lebbin und Rechlin. Informationen zur „6. Müritz-Proms“ und allen anderen Veranstaltungen erhalten Sie unter 03991 18290 oder auf www.buergersaal-waren.de

Kartenvorverkauf:
Waren (Müritz) Information, Neuer Markt 21, 17192 Waren (Müritz) Telefon:03991/747790 oder03991/1829-0
oder alle anderen Reservix-Vorverkaufsstellen

Ticketpreise:

„Karneval der Tiere“ Normal: 10,00 € | Kinder bis 12 Jahre Eintritt frei
„Belcanto & Mee(h)r“ Normal: 25,00 € | Schüler/Studenten: 15,00 € | Kinder bis 12 Jahre Eintritt frei


Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*