Anzeige
Anzeige

Warener Ehepaar öffnet am Wochenende Garten für jedermann

11. Juni 2021

Am Wochenende stehen viele Pforten im Rahmen der Aktion “Offene Gärten” in ganz Mecklenburg-Vorpommern weit auf, im Netz gibt’s eine Übersicht (WsM berichtete). Nicht mit in dieser Übersicht ist der wunderschöne Garten der Warener Familie Gleu in der Ernst-Thälmann-Straße 56/57. Angret und Walter Gleu, auch bekannt als Gründer des Wildpflanzengartens unter der Warener Herrenseebrücke, haben sich zu der Aktion nicht angemeldet, weil ihnen die Corona-Situation seinerzeit zu unsicher war.
Doch in ihrem rund 1500 Quadratmeter großen Garten in der Westsiedlung blüht es an allen Ecken und Enden. Und die Senioren wünschen sich, dass sich daran sehr viele Menschen erfreuen. Deshalb haben sie sich entschlossen, ihr Paradies am Sonnabend und Sonntag, 12. und 13. Juni, jeweils von 10 bis 17 Uhr für Jedermann zu öffnen. Der Eintritt ist frei. Im Garten gibt viele Gelegenheiten, sich auszuruhen, gegen eine kleine Spende werden auch Kaffee/Tee und Kuchen serviert.
Wir sagen: Eine schöne Idee und sicher für die Besucher ein tolles Gartenerlebnis.


Anzeige

3 Antworten zu “Warener Ehepaar öffnet am Wochenende Garten für jedermann”

  1. Hermann W. sagt:

    Wäre Interessant zu wissen, ob in den Gärten auch noch Maskenzwang besteht.

  2. Ritva Marx sagt:

    Wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, schon. Es verläuft sich aber gut bei der großen Fläche. Die Vorgaben werden aber eingehalten. Entweder Adresse dalassen zur Adressverfolgung im Fall der Fälle oder luca-App.
    Gestern waren fast 50 Besucher da. Heute am Sonntag ist wieder von 10 – 17 Uhr geöffnet. Es gibt frischen Erdbeerkuchen.

  3. Hermann W. sagt:

    Danke für die Info,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*