Anzeige
Anzeige

69-Jähriger bei Unfall in Neustrelitz gestorben

12. Mai 2020

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist heute Vormittag in Neustrelitz ein 69 Jahre alter Mann gestorben. Er kam mit seinem Wagen aus bislang nicht eindeutig geklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem Lkw zusammen. Als Grund werden gesundheitliche Probleme des Autofahrers angenommen. Durch eintreffende Rettungskräfte konnte der 69-Jährige vor Ort zunächst reanimiert werden, ist aber kurze Zeit später im Krankenhaus verstorben. Der 55-jährige Lkw-Fahrer erlitt einen Schock und wurde vorsorglich im Krankenhaus Neustrelitz untersucht.


Kommentare sind geschlossen.