Anzeige
Anzeige

A 20 bei Tribsees morgen voll gesperrt

17. November 2020

Die Autobahn 20 bei Tribsees muss morgen, 18. November,  zwischen den Anschlussstellen Tribsees und Bad Sülze in beide Richtungen voll gesperrt werden. Grund sind großräumige Arbeiten an der Großbaustelle, auf der eine neue Brücke als Ersatz für den 2017 überraschend abgesackten Autobahndamm errichtet wird. Die Sperrung beginnt um 7.30 Uhr und endet voraussichtlich um 20 Uhr. Der Verkehr wird wie in der Vergangenheit zwischen den Anschlussstellen Tribsees und Bad Sülze über die Landesstraßen 19 und 23 umgeleitet. Die Bauarbeiten sind dringend erforderlich. Für die Verkehrseinschränkungen wird um Verständnis gebeten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*