Anzeige
Anzeige

Aktueller Stand Corona-Infektionen in MV

6. Juni 2020

In Mecklenburg-Vorpommern sind bis Sonnabend  sieben neue Coronavirus-Infektionen gemeldet worden. Unter ihnen sind auch die am Freitagabend bekannt gewordenen Fälle unter vorpommerschen Gottesdienstbesuchern. Insgesamt wurden in MV bisher 773 Infektionen registriert.

Landesweit müssen oder mussten 112 Menschen in Kliniken behandelt werden – 19 von ihnen auf Intensivstationen. Laut einer Schätzung des Robert Koch-Instituts (RKI) sind in Mecklenburg-Vorpommern 730 Personen der positiv getesteten Menschen von einer Covid-19-Erkrankung genesen. Insgesamt gab es bislang 20 Todesfälle im Nordosten.

Die meisten Infizierten gab beziehungsweise gibt es im Landkreis Vorpommern-Greifswald (138). Danach folgen der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte (125, +1), die Hansestadt Rostock (100, +1) und die Stadt Schwerin (91). Im Kreis Vorpommern-Rügen sind es 85 (+5), in Ludwigslust-Parchim 80 und in Nordwestmecklenburg 79. Die wenigsten Fälle wurden bislang im Landkreis Rostock (75) registriert.

 


Eine Antwort zu “Aktueller Stand Corona-Infektionen in MV”

  1. Ich sagt:

    Ist ja auch kein Wunder bei den ganzen Urlaubern. Viel zu voll die Stadt. Kaum einer macht Platz.