Anzeige
Anzeige

Arbeiter bei Baumfällarbeiten tödlich verletzt

24. März 2021

Bei einem Arbeitsunfall in einem Waldstück in der Nähe von Burg Stargard ist heute Nachmittag ein 61 Jahre alter Mann ums Leben gekommen.
Nach Angaben der Polizei stürzte ein Baum, den er selbst gefällt hat, auf den Mann. Trotz sofortigen Einsatzes von
Rettungswagen und Rettungshubschrauber verstarb er noch an der Unglücksstelle. Seine Arbeitskollegen wurden seelsorgerisch betreut.
Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern an.


Kommentare sind geschlossen.