Auto kracht in Leitplanke und dreht sich

22. April 2024

Erst fuhr es in die Leitplanke, dann drehte es sich und kam mitten auf der Straße zum Stehen: Gegen 1:30 Uhr ist ein KIA-Kombi heute früh auf der B 192 aus unbekannter Ursache auf Höhe Neu Schloen von der Straße abgekommen. Ein Zeuge hat die Polizei gerufen. Die drei polnischen Insassen (43, 44 und 51 Jahre alt) blieben nach eigenen Angaben zumindest so unverletzt, dass sie keinen Rettungswagen wollten. Der Fahrer war nicht alkoholisiert. Da Betriebsstoffe aus dem Auto ausliefen, musste die Straße hinterher gereinigt werden. Der Schaden beträgt insgesamt etwa 12.000 Euro. Zur Unfallursache wird ermittelt.


Kommentare sind geschlossen.