Anzeige
Anzeige

Beliebte Weihnachtslotterie startet in die fünfte Runde

18. Oktober 2018

Viele Müritzer waren bei 25 Grad Außentemperatur gerade noch baden – von Weihnachtsstimmung kann also längst keine Rede sein. Sollte es aber, denn die neuen Kalender der beliebten Weihnachtslotterie, veranstaltet vom Lionsclub Müritz und dem Rotary Club Waren, sind da.
In diesem Jahr noch mehr Kalender und noch praller gefüllt – und natürlich für noch mehr tolle Projekte, denn schließlich lautet das Motto „Ein Fünfer für die Jugend“. So profitieren 2018 elf verschiedene Vereine, Projekte und Verbände vom Verkaufserlös, und natürlich alle, die mitspielen und einen der tollen insgesamt 141 Gewinne erhalten.
Das schon Mal vorweg: Die täglichen Gewinnzahlen gibt’s ab 1. Dezember wie gehabt auf „Wir sind Müritzer“.

Die Weihnachtslotterie geht inzwischen in die fünfte Runde – dass sie so erfolgreich wird, hätten sicherlich auch die Erfinder der beiden Clubs nicht gedacht. Denn ursprünglich war man nur auf der Suche nach einer Alternative zum – sagen wir es mal vorsichtig – in die Jahre gekommenen Wohltätigkeitsball. Mit der Weihnachtslotterie wurde eine Alternative gefunden – eine, die auf Anhieb ankam, und zwar bei allen Bevölkerungsschichten.

Starteten der Rotary- und der Lionsclub zunächst mit 3000 Kalendern, waren es im vergangenen Jahr 5000. In diesem Jahr sollen 6500 an den Mann bzw. die Frau gebracht werden. Die Chancen, dass es auch klappt, stehen nicht schlecht, denn die Vorverkaufszahlen sprechen für sich. „Rund 5000 sind schon bestellt“, verkündete Thomas Engels vom Organisationsteam.

Auf die Käufer der Kalender warten 141 Gewinne im Gesamtwert von 14 800 Euro – Sachpreise für 9700 Euro sowie Geldpreise in Höhe von 5100 Euro. Als Hauptgewinne winken am 24. Dezember ein Reisegutschein im Wert von 1000 Euro sowie ein Vier-Personen-Wohnmobil für ein Wochenende im Wert von 450 Euro.
Aber auch alle anderen Preise können sich sehen lassen: Da gibt es Bargeld-Gewinne von 200 Euro, Hotelgutscheine, Romantische Dinner, Kulinarische Erlebnisse, Jahreskarten fürs Müritzeum, Tickets für Hansa Rostock, Restaurantgutscheine, und, und, und.

Doch nicht nur das: Der Verkaufserlös kommt vielen Kindern und Jugendlichen in der gesamten Müritz-Region zugute. Rund 24 000 Euro werden nach Abzug der Kosten gespendet.

So an die Schulfördervereine der Grund- und Regionalschulen Groß Plasten, Kargow, Penzlin, Rechlin und Möllenhagen, an die Musikarbeit des Kinderposaunenchores St. Marien, der in Norddeutschland einzigartig ist und unter anderem neue Instrumente braucht, an die DRK-Wasserwacht, die noch mehr Kindern das so wichtige Schwimmen beibringen möchte, an den Verein Müritz Boxcenter aus Malchow, der nicht nur in Sachen Boxen sehr erfolgreich ist, sondern Kinder und Jugendlichen auch andere Sportarten anbietet, an die Kita „Schatzinsel“ in Göhren-Lebbin, die einen Sonnenschutz für den Spielplatz braucht, an das Projekt „Miteinander leben“ in Alt Schwerin, das eine Spielelandschaft für Kindern anschaffen will und an das Kidscamp,das vielen Kindern und Jugendlichen, die sonst kaum Urlaubsmöglichkeiten haben, erlebnisreiche Ferien ermöglicht.

Die Kalender der Weihnachtslotterie werden ab dem 27. Oktober verkauft, wo, steht ein bisschen weiter unter.

Foto oben: Freuen sich über die fünfte Auflage der Weihnachtslotterie (von links): Helmut Dommel (Präsident Rotarier), Thomas Engels (Rotarier), Helmut Kücker (Lions), Dieter Grammes (Lions) und Danilo Schmidt (Präsident Lions).


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*