Anzeige
Anzeige

Besondere Ehrung für Mitglieder des Malchower SV

21. Dezember 2019

Vor wenigen Tagen fand die sehr gut besuchte Weihnachtsfeier des Malchower SV 90 in der Werleburg statt. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Frank Idasik übernahm der Manager des MSV 90, Bernd Klein, das Wort. Als Erstes konnte er berichten, dass zwei Mitglieder des MSV – Tyron Engel und Arne Bruhn – den Anwärterlehrgang als Jugendschiedsrichter bestanden haben. Des weiteren wurden mit der Ehrennadel des KSB in Bronze die Mitglieder Peter Kahn, Torsten Müller, Jürgen Hagen, Heicko Projahn und Birger Tide geehrt.

Sie alle leisten immer wieder unermüdlich ehrenamtliche Arbeit in ihren jeweiligen Abteilungen. Danach übergab Bernd Klein das Mikrofon an den Geschäftsführer des NOFV, Holger Fuchs, der zwei besondere Ehrungen vornehmen konnte. Für ihre über 40-jährige Mitgliedschaft sowie ehrenamtliche Tätigkeit wurden Horst Ziems und Karl-Heinz Krause mit der Ehrennadel des NOFV ausgezeichnet.
In seiner Laudatitio erwähnte der Geschäftsführer die gute Arbeit von Heinz Krause beim BFC,bei Dynamo Fürstenwalde oder jetzt wieder beim MSV90 in verschiedenen Funktionen. Ebenso lobenswert ist das Engagement von Horst Ziems für seinen MSV 90, denn ohne seine Unterstützung wäre vieles in Malchow nicht möglich gewesen.

Nach den Ehrungen wurde dann auch wieder kräftig gefeiert. Es gab wie in jedem Jahr die große Tombola, die wie immer in hervorragender Weise von Michael Köppen organisiert wurde. Für das leibliche Wohl sorgte sich in bewährter Manier die PIinAB.


Kommentare sind geschlossen.